IT-Sicherheit - für Ihre
Unternehmenswerte

SICHER UND VERFÜGBAR

 

Wir schützen Sie und Ihre Mitarbeitenden vor schädlichen Einflüssen aus der virtuellen Welt!

Erfahren Sie mehrStarten Sie jetzt

gerne analysieren wir auch Ihre IT-Sicherheit

schließen Sie jetzt vorhandene Sicherheitslücken

IT-Sicherheit

IT-SICHERHEIT – IT-SECURITY

Mit Sicherheit keine Probleme – IT-Sicherheit

BESONDERE HERAUSFORDERUNGEN UND WIRKSAME WERKZEUGE

Die Sicherheit von digitalen Unternehmensstrukturen steht mehr denn je im Fokus aller Verantwortlichen. Durch die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung wächst die Angriffsfläche für Kriminelle. Herausforderungen durch geänderte Arbeitsweisen wie Homeoffice oder Remote-Work, wie auch die durch den Krieg in der Ukraine geänderte Sicherheitslage brauchen besondere Expertise. IT-Sicherheit ist wichtiger denn je und sollte in jedem Unternehmen mittlerweile Chefsache sein.

 

FLÄCHENDECKENDES MONITORING

Je engmaschiger die Sicherheit und Überwachung der digitalen Strukturen konzipiert wird, desto geringer die Wahrscheinlichkeit eines unternehmenskritischen Sicherheitsvorfalls. Dabei stellt die IT-Sicherheit einen andauernden Prozess dar, der kontinuierlich an die sich ändernden Bedingungen angepasst werden muss.

Dabei ist es eminent wichtig, dass nicht nur die technischen Parameter berücksichtigt werden, denn eine der größten Schwachstellen in einem Sicherheitskonzept sind die Anwender und Anwenderinnen. Mit den passenden Lösungen und Konzepten kann man sich durchaus sicher aufstellen und läuft nicht Gefahr sich in die Liste der betroffenen Unternehmen einzureihen.

SCHUTZ VOR GEFAHREN AUS DEM NETZ DURCH PROFESSIONELE IT-SICHERHEIT

Die Zahl erfolgreicher Cyber-Angriffe nimmt stetig zu und die Schäden belaufen sich jährlich auf mehrere hundert Milliarden Euro. Auch die Intensität der Angriffe steigt stark an und zeitgleich schrumpfen interne IT-Ressourcen in Unternehmen aufgrund fehlender Fachkräfte.

mehr

Im Ergebnis bedeutet dies, dass Unternehmen sich in puncto IT-Sicherheit neuen Herausforderungen stellen müssen. Die Folgen eines erfolgreichen Hacker-Angriffs sind indes immens und Unternehmen, Ministerien und Kommunen stehen somit vor der Aufgabe, kritische Infrastrukturen, wichtige Daten und zentrale Systeme zu schützen, Netzwerksicherheit zu garantieren und dies in Einklang mit dem Datenschutz und externen Auflagen von Regulierungsbehörden zu bringen.

IT-Sicherheit bildet dafür die Grundlage und muss bei jeder strategischen Überlegung eine wichtige Rolle übernehmen. Doch welche Schritte sollten Sie jetzt gehen, um sich bestmöglich zu schützen? Gerne stehen wir Ihnen hier zur Verfügung und zeigen Ihnen die für Ihr Unternehmen individuellen und wichtigen Schritte auf.

KLARE STRUKTUREN, RICHTLINIEN UND PROZESSE  FÜR IHRE IT-SICHERHEIT

Neben den technischen Maßnahmen sind klare Richtlinien und definierte Prozesse, die organisatorischen Maßnahmen unabdingbar. Nur wenn alle Beteiligten wissen, worauf zu achten ist, lässt sich die Fehlerquelle „Mensch“ reduzieren.

Egal ob eine rechtssichere E-Mail-Verschlüsselung, permanente Schwachstellenprüfung im Netzwerk (Monitoring), Erstellung und Umsetzung eines belastbaren Datensicherungskonzeptes oder die regelmäßige Aktualisierung aller Komponenten der Unternehmens-IT.

mehr

Wir helfen Ihnen dabei sicherheitsrelevante Prozesse zu identifizieren und notwendige Richtlinien zu entwickeln. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch im Falle eines erfolgten Angriffs einen Cyber Incident Response Service und unterstützen Sie und Ihre Verantwortlichen nach standardisierten Prozessen bei der Bearbeitung und Abwicklung des Angriffs.

Denn ist ein Angriff erfolgreich und Ihre IT-Strukturen sind kompromittiert, dann bedarf es sehr schneller und sehr exakter Handlungen um den Schaden so gering wie eben möglich zu halten und Systeme ggf. vor weiterem Schaden zu schützen.

Auch müssen rechtliche Vorgaben berücksichtigt werden und ggf. auch die Kommunikation mit Behörden in bestimmten Zeitfenstern erfolgen.

Wir unterstützen Sie und Ihre IT-Verantwortlichen ab der ersten Minute und lassen Sie erst wieder alleine, wenn die Situation geklärt ist und die Lage aufgearbeitet ist.

MANAGED SERCURITY SERVICE FÜR IHRE IT-SICHERHEIT

Je früher ein Angriff oder das Eindringen von Schädlingen in das Unternehmensnetz festgestellt wird, desto höher die Chancen den Schaden zu gering wie möglich zu halten.

Cyberkriminelle nutzen oft Wochenende und Feiertage, um sich in der Unternehmens-IT auszubreiten und beispielweise so viele Daten wie eben möglich zu verschlüsseln. Das „böse Erwachen“ findet dann meist am ersten Arbeitstag der neuen Woche, bzw. nach den Feiertagen statt.

mehr

Auch hier können wir Sie und Ihre IT-Verantwortlichen bedarfsgerecht und professionell unterstützen und Ihnen die permanente Überwachung der entsprechenden IT-Strukturen abnehmen. Mit unserem Managed Security Service haben wir Ihre digitalen Unternehmenswerte permanent im Blick.

Services, mit denen wir für Sie ein individuelles Sicherheitskonzept kreieren.

Bereitstellung, Betrieb, Überwachung und Aktualisierung von:

  • Firewall-Lösungen
  • Management von Intrusion-Detection- und Intrusion-Prevention-Systemen
  • Multi Faktor Authentifizierungssystemen
  • VPN-Lösungen
  • E-Mail-Sicherheit
  • Antivirus-Lösungen KI-basiert
  • Awareness-Trainings und Regelschulungen

Je besser die einzelnen Komponenten aufeinander abgestimmt sind und die Angriffswege und Angriffsmöglichkeiten so weit wie eben möglich eingeschränkt sind, desto sicherer steht die Gesamtstruktur Ihrer IT dar.

IT-Sicherheit mit der ITone GmbH

DAMIT IT-STRUKTUREN

optimal abgesichert sind

Bieten wir Ihnen gerne auch die IT-Sicherheit als sogenanntes „as-a-Service“-Model. Hierbei erarbeiten wir zusammen mit Ihnen und Ihren Verantwortlichen ein passendes IT-Sicherheits-Konzept. Dies lehnt sich u.a. an die gesetzlichen Vorgaben zum Schutz der IT-Strukturen anhand der verarbeiteten Daten und der Branche an.

Auf Basis dieses Konzeptes fußt die unternehmensweite und effiziente Absicherung für alle IT-Strukturen und -Komponenten. Neben der Bereitstellung notwendiger Hardwarekomponenten, wie beispielsweise einer Firewall, können alle benötigten Tools und Services innerhalb der individuellen Konzeption berücksichtigt werden.

Ebenso setzen wir ein passendes Monitoring um, sodass zum Beispiel Anomalitäten im Netzwerk oder auf Endgeräten so früh bemerkt werden, dass ein gezieltes Isolieren dieser Komponenten möglich ist und so größerer Schaden vermieden wird.

Darüber hinaus bieten wir in regelmäßigen Abständen wichtige Webinare und Schulungen, um auf die herausfordernden Gegebenheiten bei der Arbeit an und mit IT-Strukturen hinzuweisen. Hierbei steht der Wissenstransfer und die Sensibilisierung von Mitarbeitenden und Verantwortlichen in Unternehmen an erster Stelle.

Durch die Stärkung der Security Awareness durch individuelle Trainings befähigen Sie Ihre Mitarbeitenden wesentlich sicherer Sicherheitslücken zu erkennen und hier entsprechend zu reagieren.

Zentrales Management

Durch das zentrale Management aller sicherheitsrelevanten Geräte, Tools und Systeme lässt sich ein extrem hohes Sicherheitsniveau erzielen.

~

Aktualität und Updates

Durch die Aktualisierung des Gesamtsystems lassen sich Schwachstellen vermeiden und eventuelle Sicherheitslücken zeitnah schließen.

IT-Richtlinien

Verwaltung und Sicherstellung der Einhaltung von individuellen IT-Richtlinien inklusive Dokumentation und Unterstützung aller Mitarbeitenden.

Notfallsupport

Sollte es zu einem Cybervorfall kommen, stehen wir Ihnen und Ihren Mitarbeitenden bereits ab der ersten Minute als Ansprechpartner und Experten zur Seite.

WIR UNTERSTÜTZEN SIE

auch bei allen Fragen zur individuellen IT-Sicherheit

IT-Sicherheit und die Absicherung der digitalen Unternehmenswerte von Unternehmen ist eine der herausforderndsten Aufgaben der aktuellen Zeit.

Cyberkriminelle nutzen dezentrale Arbeitsstrukturen und greifen nicht ausreichend gesicherte Homeoffice-Lösungen mit automatisierten Methoden an. Darüber hinaus stellen aber auch nicht regelmäßig aktualisierte und gewartete Server, Netzwerke und Arbeitsplatzrechner eine große Gefahr dar. 

Übrigens: 96% aller Angriffe starten mit einer E-Mail.

Sprechen Sie uns gerne frühzeitig bei Fragen, Irritationen und Wünschen zum Thema der IT-Sicherheit und der Absicherung Ihrer digitalen Strukturen an. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

+49 2151 47967 - 0
+49   211 5426 4700

Stephan Zander

Stephan Zander

Datenschutz, IT-Sicherheit und AIS

Ihr persönlicher Ansprechpartner.

ITone GmbH

Weyerhofstr. 68
47803 Krefeld

+49 2151 47 96 70

Münsterstr. 334
40470 Düsseldorf

+49 211 542 647 00

Ihr unverbindlicher Beratungstermin

Individuelle Erstberatung anfordern – wir freuen uns, Sie und Ihr Unternehmen kennenzulernen